High Performance im Alltag und in der Ernährung – David Ziegler im Interview

Stell dir vor, du könntest energiegeladener durch den Alltag gehen. Du würdest statt auf 80 %, auf 110 % laufen. Heute habe ich Deutschlands jüngsten zertifizierten Mental-Coach David Ziegler für dich interviewt.

Hier zeigen wir dir Techniken und Tipps, um dich energiegeladener zu fühlen!

PODCAST-SHOWNOTES AUS DIESER FOLGE
MEIN GESCHENK AN DICH *werbung 
Hier geht's zum KOSTENLOSEN VIDEOKURS

ÜBER ROBERT SIEGERS UND SEINE GÄSTE
Hier geht's zu Davids Instagram
Hier geht's zu Davids Website
Hier geht's zum Intermittent Fasting Video
Hier geht's zu meinem Instagram (sehr aktiv)
Hier geht's zur Podcast-Website

BRINGE JETZT DEINE ERNÄHRUNG AUF EIN NEUES LEVEL *werbung
Hier geht's zum besten Kaffee der Welt
Hier geht's zum KOSTENLOSEN E-BOOK #DIETSECRETS
Hier geht's zum #BLUEPRINT-Ernährungsplan

WEITERE INFOS
Hier geht's zum Blog

ABONNIERE DEN PODCAST
Auf iTunes 
Auf Spotify
Auf TuneIn
Auf Stitcher
Auf YouTube

ÜBER DEN CHANGETHESYSTEM-PODCAST
Danke, dass du den Change the System Podcast unterstützt! 
Über eine Bewertung würde ich mich riesig freuen. :) 
Gemeinsam hinterfragen wir dein Ernährungssystem. 
Wie können wir Essverhalten durchschauen und verstehen? 
Was sind Gewohnheiten und wie können wir sie verändern? 
Mein Name ist Robert Siegers. Ich bin ausgebildeter 
Fitnesstrainer und Student der Humanernährung. 
Die im Intro und Outro genutzte Musik ist Apollo von Kyris.

David Ziegler im Interview – Der 18-jährige High-Performer erklärt, wie alles anfing

Hattest du schon einmal unerklärliche Krankheitssymptome wie chronische Kopfschmerzen, ständige Müdigkeit oder hohe Infektanfälligkeit? Bei David war das so – jahrelang. Gemeinsam schauen wir uns an, dass solche unerklärlichen Komplikationen durch die Ernährung entstehen können. Diese sind oft durch eine Umstellung zu beheben und erhöhen massiv die alltägliche Performance.

Viele Menschen leiden an Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Die häufigsten Übertäter sind das Weizenklebereiweiß Gluten, sowie die Zuckerformen Lactose und Fructose.

David Ziegler hat seine Beschwerden, die ihn eine Menge Alltagsperformance gekostet haben, auf die Ernährung zurückgeführt. Heute ernährt er sich größtenteils pflanzlich und setzt auf naturbelassene Lebensmittel.

Was bedeutet “High Performance”?

High Performance, zu Deutsch “Hochleistung” bezieht sich auf eine erhöhte Leistungsfähigkeit und Energiebereitstellung im Alltag. Eine verbesserte Performance muss gar nicht unbedingt viel mit dem klassischen “schneller-höher-weiter-Syndrom” der Neuzeit zu tun haben. Vielmehr geht es darum, bereits vorhandene Potenziale besser auszuschöpfen, um Stress zu vermeiden und mehr Freizeit zu erleben.

David Ziegler hilft dabei jungen Menschen, besonders Schülern und Studenten, mehr aus ihrem Leben herauszuholen. Dafür optimiert er mit ihnen ihren Lebensstil. Ungesunde Essgewohnheiten, ein schwaches Selbstbewusstsein und Lethargie werden ersetzt durch eine gesunde, ausgewogene Lebensweise, die ihren Lebensstilen positiv unterstützt.

High Performance in der Ernährung – Das kannst du essen, damit du dich nicht schlapp fühlst!

Durch die westliche Ernährung, die reich an stark verarbeiteten Lebensmitteln ist, die häufig konsumiert werden, kommt es nicht selten zu enormen Störungen der Verdauung. Das bedeutet Leistungseinbußen! High Performance? Fehlanzeige. Wie bei David gehören dann Verdauungsprobleme, Müdigkeit und andauernde Kopfschmerzen zum Alltag, um nur einige von vielen möglichen Symptomen zu nennen.

Gluten im Weizenteig
Gluten im Weizentag – Klebrige Angelegenheit

Gluten, Fructose und Lactose – mögliche Übeltäter

Das Klebereiweiß Gluten, der Fruchtzucker Fructose, der übrigens größtenteils über den klassischen Haushaltszucker und nicht über Obst aufgenommen wird und der Milchzucker Lactose geraten immer wieder ins Visier.

Wer immer wieder Probleme mit der Verdauung hat, sollte diese drei Stoffe mal für eine Woche aus der Ernährung streichen. Bitte nicht alle auf einmal, sondern nacheinander testen!

Gluten findet man in allen Getreideprodukten, zum Beispiel Brot, Teilchen, Pizza, Chips, teilweise auch in Müslis und Co. Sauerteigbrot und Haferflocken, sowie Mais und die Pseudogetreide Buchweizen, Quinoa und Amarant sind glutenarm oder -frei.

Fructose wird größtenteils über den Haushaltszucker “Saccharose” aufgenommen. Dieser kommt in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln vor. Wer zudem viel Obst und Saft konsumiert, der verliert Performance durch Verdauungsprobleme. Die großen Mengen an Fructose können vom Körper nicht aufgenommen werden und vergären durch Bakterien im Darm.

Lactose stellt für viele Europäer und besonders Menschen aus Asien ein ernstzunehmendes Problem dar. Das abbauende Enzym Lactase wird ab einem bestimmten Alter einfach nicht mehr produziert.

So steigerst du deine Performance durch die Ernährung

David Ziegler hat viele körperlichen Probleme auf seine Performance zurückgeführt. Eine vegane oder vegetarische Ernährung kann dabei einen richtigen Performance-Boost geben! Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass unsere Gesundheit enorm von unserer Verdauung abhängt. Wer schlecht verdaut, der ist lethargisch.

Ich empfehle eine Schritt-für-Schritt-Optimierung der Essgewohnheiten. Wenn du deine Performance erhöhen möchtest, dann probiere einmal für eine Woche aus, wie es ist, wenn du auf Gluten, Fructose oder Lactose verzichtest.

Ein ausgeklügelter Ernährungsplan kann dir zusätzlich helfen, deine Performance im Alltag auf ein neues Level zu bringen. Aktuell biete ich für meinen Blueprint-Ernährungsplan eine Rabattaktion an. Mit dem Plan kannst du deine Essgewohnheiten sofort angehen und deine Performance im Alltag erhöhen. 🙂

Blueprint Ernährungsplan banner

Was gibt es neues zu David Ziegler?

David Ziegler ist ein junger Gründer, der schon mit seinen 18 Jahren einen eigenständigen Weg geht. Er ist Deutschlands jünger zertifizierter Mental-Coach und möchte seine Leidenschaft zum Beruf machen: High-Performance-Coaching. Dafür tut er bereits jetzt alles.

David hat zuletzt seinen neuen Podcast “Level Up Your Energy” gestartet. Auf diesem darf ich auch als Interviewgast zu hören sein. Das Projekt findest du hier.