Shopify SEO Agentur

Shopify SEO Agentur

Sie suchen einen Partner für professionelle Suchmaschinenoptimierung für den E-Commerce mit Shopify?

Wir helfen Ihnen nachhaltig 15 - 30 % mehr Verkäufe und Sichtbarkeit für Ihren Shopify-Onlineshop durch Linkbuilding, SEO und SEA zu erzielen.

Wussten Sie, dass...

… 99 % aller Suchenden sich für eins der Top 10 Google Ergebnisse auf der ersten Ergebnisseite entscheiden?
… 1 - 5 % dieser Leute sich bei einer Produktrecherche auch direkt zum Kauf entschließen?

Ist Ihr Shopify-Shop bereits dabei?

Shopify SEO Agentur aus Berlin | Partner für Ihr Unternehmen

Haben Sie nach “Shopify SEO Agentur” gegoogelt und sind auf unserer Seite gelandet? Sie haben uns gefunden, weil wir unsere Seite auf genau diese Dienstleistung optimiert haben. Sind Sie derzeit Geschäftsführer, E-Commerce Manager oder Marketing-Manager eines mittelständischen Unternehmens und dafür verantwortlich, dass Ihr Firmen-Onlineshop endlich an Sichtbarkeit und Umsatzbeteiligung gewinnt? Dann können wir Ihnen genau dabei helfen: Wir sorgen dafür, dass die Produkte Ihres Shopify Stores in der Google Suche sichtbar werden und gekauft werden.

Kunden, die zu unserer Agentur kommen, haben eines oder mehrere der folgenden Probleme:

  • Der Shopify-Store wurde für viel Geld aufgesetzt, läuft aber nicht so richtig an und die größten Umsatzerlöse werden weiterhin offline generiert
  • Der Shop ist derzeit noch abhängig von bezahlten Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und Co.
  • Es wurden bereits erste SEO-Maßnahmen umgesetzt, doch diese hatten wenig Effekt auf Ihre Sichtbarkeit und Verkäufe waren kostspielig und schlecht planbar

Sollten Sie in Ihrer Firma mit dem Shopify-Store vor solchen, oder ähnlichen Herausforderungen stehen, sprechen Sie uns gerne an!

Shopify kommt von Hause aus glücklicherweise mit einem großen Set an SEO-Funktionen und vor allem Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung daher. Das ist grandios. Allerdings bedarf es viel Expertise diese Funktionen auch sinnvoll zu nutzen. Sich rein auf die Basis-Optimierung zu verlassen, wird Ihrem Shopify-Shop zwar minimale Sichtbarkeit und eine gute Struktur verleihen, jedoch keine herausragenden Suchergebnisse ermöglichen.

Um über die Grundoptimierungen hinaus ganz oben in den Suchergebnissen zu erscheinen, ist eine professionelle SEO-Strategie nötig. Dabei steht an erster Stelle eine Keyword- und Konkurrenzanalyse. Von dieser Grundlage aus können individuelle Shoptexte abgeleitet werden. Auch die Seitenstruktur sowie Meta-Texte können hiervon ausgehend verbessert werden. Zuletzt bildet auch professionelles Linkbuilding eine große Stellschraube, um die Suchergebnisse maßgeblich zu verbessern.

Wie wir arbeiten: Kurzer Video-Einblick in unser Vorgehen als Shopify SEO Agentur

Leistungen der Shopify SEO Agentur Siegers Media

Sie haben bereits Ihre Zielgruppe im Detail unter die Lupe genommen? Herausragend! Das ist eine solide Grundlage, um mit der professionellen SEO für Ihren Shopify-Store zu starten. Im ersten Schritt setzen wir nämlich genau dort an: Wir führen eine umfangreiche Keyword- und Konkurrenzanalyse durch, um ein kaufkräftiges Keyword-Set für Ihren Shop zu finden.

Shopify bietet von Grund auf eine ordentliche URL-Struktur an. Diese sollte dennoch beim Aufsetzen Ihres Shops auf das zuvor gewählte Keyword-Set adaptiert werden, um maximale SEO-Ergebnisse zu erzielen. Sollten Sie im Nachhinein etwas an der URL-Struktur Ihres Shops ändern wollen, ist definitiv Vorsicht geboten. Top-Rankings in der Google-Suche und somit Umsatz können an dieser Stelle durch Fehler verloren gehen.

Was möchte die Suchmaschine von Ihrem Shopify-Shop? Individuelle Texte, die sämtliche Fragen der Nutzer und Suchenden beantworten. Auch ist ein vertrauenswürdiges Linkpofil sehr wichtig. Sollten Sie als Händler mit einem großen Produktsortiment einfach die Texte der Hersteller übernehmen, ist Vorsicht geboten. Diese werden schnell als sogenannter doppelter Inhalt von Google identifiziert, was zu Abstrafungen in den Suchergebnissen führt.

Sollte es dann doch einmal zu doppelten Inhalten (Duplicate Content) gekommen sein, gilt es Ruhe zu bewahren. 🙂 Nicht originelle Texte können durch kaufkräftige Produktbeschreibungen von unseren Fachautoren und Copywritern ergänzt werden, wodurch die Suchmaschine Ihrem Shopify-Store gegenüber wieder positiv gestimmt ist.

Für wichtig halten Sie den ersten Eindruck? Sehr wichtig? Gut, denn das sehen Ihre Shopify-Kunden ebenso. In der SEO sprechen wir beim Ersteindruck von den Meta-Texten. Das sind die kleinen Beschreibungen, die auf der Google-Ergebnisseite angezeigt werden. Natürlich kümmern wir uns nach der Keyword-Analyse darum, dass Ihre Meta-Texte den besten Eindruck machen, der möglich ist. Die Metas müssen übrigens für jede Produktseite einzeln optimiert werden. Sollte Ihr Shopify-Shop mehrere hundert oder tausend Produkte umfassen, reichen auch die Kategorie- oder Übersichtsseiten.

Eine der größten Stellschrauben für jeden Shopify-Store ist das Thema Linkbuilding. Der professionelle Aufbau von Links kann Ihrem Onlineshop einen unfassbaren Boost verleihen und in die Sichtbarkeit katapultieren. Allerdings sollte das Thema nur von einem Profi angegangen werden, da hier eine Menge Fehler passieren können, die sich fatal auf Ihren Umsatz und die Sichtbarkeit Ihres Shops auswirken können. Sprechen Sie uns hierzu gerne persönlich an.

Glücklicherweise kommt Shopify bereits mit einer hervorragenden technischen Grundoptimierung daher. Die Themes sind schnell und die Produktseiten sind nutzerfreundlich aufgebaut. Trotzdem gibt es auch in der technischen SEO noch Stolpersteine. Diese betreffen vor allem die Bilder und Inhalte und deren Ladezeiten.

Zuletzt kümmern wir uns noch um die bezahlte Suchmaschinenwerbung Ihres Shopify-Shops. Schon wieder “Paid Ads”? Ja, denn SEA (Google Ads) können eine gute Ergänzung zu der organischen SEO sein. Einige unserer Kunden schützen so Ihre Marke vor Amazon, indem Sie eine größere Fläche auf der Suchergebnisseite einnehmen.

Unsere SEO-Erfolgsstrategie speziell für Shopify

1. ANALYSE

Markt- und Zielgruppendaten haben Sie bereits erhoben? Hervorragend! Denn diese bieten eine sehr gute Grundlage für den ersten Schritt unserer Suchmaschinenmarketing-Strategie. Anfangs steht immer die Analyse von Keywords und Konkurrenz. Diese ist unerlässlich, damit wir uns einen Eindruck von Ihrem Suchmarkt machen können. Auch dient die in Excel durchgeführte Analyse dazu Potenziale Ihres Shopify-Stores aufzudecken.

2. OPTIMIERUNG

Im zweiten Schritt geht es an die Optimierung. Wir lassen Sie dabei nicht einfach nur Keywords auswählen die wir im Anschluss auf Ihrer Seite platzieren, wir gehen ganzheitlich an die Optimierung Ihres Shopify-Onlineshops ran. Das bedeutet, mithilfe der Keyword- und Konkurrenzanalyse stellen wir Briefings auf, damit unseren Fachautoren und Copywritern aus diesen perfekte, verkaufskräftige Texte für Ihren Shopify-Shop schreiben können. Individueller Content sollte hier großgeschrieben werden, damit keine Abstrafungen durch Duplicate Content seitens Google geschehen können.

3. LINKBUILDING

Wissen Sie was der größte Umsatzhebel in der SEO für die meisten Onlineshops ist? Professionelles Linkbuilding. Backlinks sorgen für Vertrauen und Autorität Ihres Onlineshops gegenüber von Google. Hierbei lässt sich nicht nur ein positiver Return on Investment im Vorfeld kalkulieren, es lassen sich auch schnell gute Ergebnisse erzielen. Je nach Budget ermöglicht der Linkaufbau auch langfristig mit größeren Webseiten konkurrieren zu können. Das Thema Linkbuilding sollte in jedem Fall nur von Experten durchgeführt werden, da hier viele Fehler geschehen können, die sich maßgeblich auf Ihren Umsatz auswirken können. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

4. ANZEIGEN

Noch mehr bezahlte Werbung? Ja, ein bisschen. 🙂 Einige unserer Kunden nutzen bezahlte Anzeigen in der Suchmaschine, um Ihre Marke vor Amazon zu schützen. SEA kann eine effektive Ergänzung zur rein organischen SEO sein.

E-Commerce mit Shopify und Suchmaschinenoptimierung

Welche Besonderheiten gibt es bei der SEO explizit bei Shopify?

Bei der SEO für Shopify-Stores gilt, dass sie grundsätzlich ähnlich funktioniert, wie bei allen anderen Webshops auch. Eine relevante Einzigartigkeit ist dabei aber auf jeden Fall das Thema Bildoptimierung. Produktfotos sollten gezielt gewählt werden, wobei auch der Titel des Bildes sinnvoll auf ein Keyword optimiert sein sollte. Achten Sie dabei besonders auf die Größe des Bildes. Eine lahme Seitenladegeschwindigkeit schreckt Kunden ab. 🙂

Onpage-SEO und Offpage-SEO für Shopify-Stores

Was On- und Offpage SEO angeht, gibt es noch immer einige Fehlannahmen. Um direkt zum Punkt zu kommen: Der wichtigste Faktor der Suchmaschinenoptimierung ist immer die Nutzerintention. Jede Optimierung in eine andere Richtung hat keinen Zweck. Davon ausgehend lassen sich zwei Kernaspekte für erfolgreiche SEO ableiten. Erstens das Thema individueller, nutzerorientierter Content und zweitens das professionelle Linkbuilding. Das war es dann auch schon. Alle weiteren technischen Optimierungen sind im Großen und Ganzen nebensächlich.

Der größte Hebel in der Offpage SEO ist das Thema Linkbuilding. Wie bereits oben errechnet, ermöglicht der Linkaufbau im Vorhinein eine akkurate Ermittlung des ROI. Backlinks wachsen in der Regel auch organisch heran. Das dauert allerdings mehrere Jahre. Um den Prozess zu beschleunigen, können Linkkauf und Linktausch betrieben werden. Hierzu sollten Sie jedoch wissen, dass diese Vorgehensweise gegen die Richtlinien von Google verstoßen. Sollten Ihnen hierbei Fehler unterlaufen, kann das schnell zur Abstrafung der Rankings Ihres Shopify-Stores führen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Eine Beispiel-Rechnung für den ROI eines Shopify-Shops aus dem Bereich Basic-Mode haben wir hier aufgeführt, wobei der Betreiber anonym bleiben möchte, was wir respektieren:

  • Ausgewähltes Keyword-Set waren 15 Suchbegriffe
  • SEO-Investiton: 50.000 € netto in einem Jahr
  • Erzielter Umsatz durch SEO (größtenteils Linkbuilding): ca. 1.000.000 € brutto in einem Jahr
  • Marge: 18 %
  • Erzielter Gewinn: 180.000 € netto
  • (180.000 € – 50.000 €) / 50.000 € = 2,6 = 260 % ROI

SEO Fallstudie - Unternehmen, die wir an die Spitze der Google Suche gebracht haben

Hier ein kurzes Beispiel zu einem Projekt, dessen Rankings wir nachhaltig verbessern konnten.

Problem:
Das relativ junge Projekt hatte noch sehr wenige Rankings für besonders kaufkräftige Suchbegriffe des Keyword-Sets.

Ziel:
Top-Rankings für Suchbegriffe aus dem Keyword-Set.

Ergebnis:
Durchführung einer umfassenden Keyword- und Konkurrenzanalyse und Erstellung für Landingpages für das ermittelte Keyword-Set.

Dauer:
3 Monate

Organisches Wachstum Siegers Media

FAQ - Häufige Fragen an unsere Shopify SEO Agentur

Im Dschungel der Agenturen den passenden Partner für Suchmaschinen Marketing zu finden ist gar nicht so leicht. Daher unsere Empfehlung: Schauen Sie darauf, dass die Agentur das Thema E-Commerce SEO für Ihren Shopify-Store lebt und atmet. Dabei ist es ein wenig so wie bei der Partnerwahl im romantischen Sinne. Ermitteln Sie, ob es menschlich, wie auch fachlich zwischen Ihnen funkt. Natürlich ist es auch bei Ihrem SEO-Partner nicht ganz so leicht, daher schauen Sie darauf, ob dieser wirklich das hält, was er verspricht. Stellen Sie Fragen: Welche Referenzkunden hat die Agentur? Wie sind die Ergebnisse ausgefallen?

Als Shopify SEO Agentur sorgen wir dafür, dass Ihre Produktseiten in der Google Suche weit oben stehen. Unser Ziel: Pole-Position, auch wenn das nicht in jedem Fall möglich sein wird. Wir gehen Ihre SEO in vier Schritten an. Zuerst führen wir eine umfassende Keyword- und Konkurrenzanalyse in Excel durch. Dann folgt die Erstellung von individuellen Shoptexten durch unsere Fachautoren und Copywriter. Nach der Veröffentlichung kümmern wir uns um weitere Onpage-Angelegenheiten wie Meta-Texte und technische Optimierungen. Anschließend folgt das professionelle Linkbuilding. Backlinks sorgen für mehr Vertrauen und Autorität Ihres Shops. Als Ergänzung zur organischen SEO setzen wir auf bezahlte Google Werbung.

Kurz gesagt: Sie erwartet, dass Ihre Shopinhalte alle Fragen der Suchenden und Nutzer so ausführlich wie möglich beantworten. Außerdem mag die Suchmaschine, wenn Sie Suchenden genau die Produkte präsentieren, nach denen Sie suchen. 🙂 Das erreichen Sie beispielsweise durch unsere SEO-Strategie in vier Schritten:

  1. Keyword- und Konkurrenz-Analyse
  2. Briefings, individuelle Shoptexte und Onpage-Optimierung
  3. Professionelles Linkbuilding
  4. Google Anzeigen

Das Büro unserer Siegers Media Agentur liegt im Herzen von Berlin. Wir haben die Hauptstadt als Standort ausgewählt, da wir hier am Zahn der Zeit sind, was Onlinemarketing Strategien angeht. Auf diese Weise bleiben wir ständig auf dem neusten Stand.

Starke Suchergebnisse durch professionelle SEO zu erzielen ist leider kein schnelles, leichtes Unterfangen. Entsprechend hoch sind die anfallenden Kosten für Shopify SEO. Diese müssen jedoch immer im Einzelfall berechnet werden, weshalb wir hier keine pauschale Aussage treffen können. Gerne besprechen wir Ihre individuelle Ausgangslage und machen Ihnen ein Angebot. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne persönlich an.

Wenn bei Ihnen ein sehr großes Produktsortiment mit mehreren hundert oder gar tausend Produkten besteht, kann und muss natürlich nicht jede einzelne Shopseite optimiert werden.

Stattdessen optimieren wir nach der Auswahl eines Keyword-Sets die Kategorie- oder Übersichtsseiten.

Der nächste Schritt.
1. Termin auswählen
2. Kurzes Erstgespräch
3. Gratis Strategieberatung
4. Erfolgreiche Zusammenarbeit

This site is not part of the shopify website or Shopify International LimitedAdditionally, this site is NOT endorsed by shopify in any way